Gesundheitsberatung

Finden Sie Ihren gesunden Lebensstil

 

Wir alle streben danach, gesünder zu leben, sei es durch mehr Bewegung, eine ausgewogene und zuckerarme  Ernährung oder den Verzicht auf Genussmittel wie Alkohol und Nikotin. Obwohl diese Veränderungen auf den ersten Blick einfach erscheinen, stellen wir im Alltag oft fest, dass die Umsetzung herausfordernder ist als gedacht. Wir verfallen wieder in alte Verhaltensmuster, ohne genau zu verstehen, warum dies geschieht. Dies führt zu Gefühlen von Schuld, Minderwertigkeit und letztendlich Frust, der uns dazu bringt, aufzugeben.

Gerne begleite ich Sie dabei, Ihre individuellen Gesundheitsziele zu erreichen. Gemeinsam definieren wir klare Ziele und ich begleite Sie aktiv bei der Umsetzung. Gerade in den Momenten in denen es besonders schwierig ist, die angestoßen Verhaltensänderung beizubehalten, ist es mir wichtig  für Sie eine  akzeptierende und wertschätzende professionellen Ansprechpartnerin zu sein. Ich unterstütze  Sie dabei,  die Ursachen hinter den Schwierigkeiten bei der Verhaltensänderung zu identifizieren und wirkungsvolle  Strategien zu entwickeln, alternative Bewältigungsstrategien zu finden.  Ich begleite Sie gerne auf Ihren Weg in ein gesünderes Leben. So lange und so häufig, wie Sie es möchten.

Ich freue mich auf unsere Begegnungen.

 

„Das seltsame Paradoxon ist, dass, wenn ich mich so akzeptiere wie ich bin, ich die Möglichkeit erlange, mich zu verändern.“

-Carl Rodgers

Lebensqualität trotz Krankheit

 Die Diagnose einer ernsten Krankheit wirkt sich nicht nur auf Ihren Körper aus, sondern führt oft zu einem erheblichen emotionalen Stress beim Betroffenen und bei  den Angehörigen. Gerade am Anfang bestehen oft noch viele Fragen und Unsicherheiten, gleichzeitig werden viele Anforderungen an den Patienten und sein Umfeld gestellt: Es gilt Termine zu vereinbaren,  emotional aufwühlende, manchmal auch frustrierende Arztgespräche zu bewältigen und sich in die neue Rolle des kranken und vielleicht auch unterstützungsbedürftigen Familienmitgliedes einzufinden. Gleichzeitig sind oft auch Veränderungen der bisherigen Lebensgewohnheiten notwendig, um langfristig gut mit der Krankheit umgehen zu können. In einer solch aufwühlenden Zeit kann eine professionelle psychologische Begleitung von unschätzbaren Wert sein. 

Im Gespräch mit mir erhalten Sie einen sicheren Raum, um  sich in ihrer neuen Lebenswirklichkeit zu orientieren und ihr Leben neu auszurichten. Ich unterstütze Sie darin, sich in der neuen Rolle als Patient zurecht zu finden und ihre Erwartungen und Bedenken gegenüber ihren Behandlern so zu kommunizieren, das eine effektive und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung möglich wird. Auch die Kommunikation mit Ihren Angehörigen und mögliche Konflikte, die sich aus ihrer Krankenrolle ergeben, können im Rahmen unserer Gespräche besprochen werden. 

Oft können Sie als betroffener einer chronischen Erkrankung durch Verhaltensänderungen viel zum Verlauf ihrer Erkrankung beitragen. So kann es notwendig werden, den Konsum von Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin einzustellen; die Ernährung umstellen oder mehr Sport in den Alltag einzubauen. Gerade dann, wenn der Körper bereits durch eine Krankheit geschwächt ist, ist es oft gar nicht so einfach, diese Veränderungen anzustoßen und dann auch beizubehalten. Ich unterstütze Sie dabei, sich realistische Ziele zu setzen, sich zu Motivieren und Strategien zu entwickeln, wie Sie veränderte Gewohnheiten auch in schwierigen Situationen beibehalten können.

Ich  unterstütze ich Sie dabei, die Diagnose zu verarbeiten und Strategien zu entwickeln, mit den damit verbundenen emotionalen Herausforderungen umzugehen, ihre neue Situation zu akzeptieren und dennoch ein Leben zu führen was Ihnen und Ihren Werten entspricht.